Argentinien – Essen & Trinken

Die argentinische Küche ist vor allem für die köstlichen Grillspezialitäten berühmt. Die saftigen Steaks aus Argentinien sind weltberühmt. Das Grillen ist in Argentinien ein wichtiges soziales Ereignis und wird besonders zelebriert. Weitere traditionelle Gerichte sind der Maiseintopf „Locro“, die „Humitas en chala“ und die gefüllten Teigtaschen „Empanadas“.

Neben den herzhaften Gerichten gehören auch die Süßspeisen zu den beliebten Gerichten. Die bekannteste ist mit Sicherheit die „Dulce de leche“, eine Karamelcreme, die zu jeder Tageszeit gegessen wird.

Das argentinische Nationalgetränk ist der Mate. Dieses teeähnliche Getränk wird aus den Blättern des Yerbabusches aufgebrüht und ist oft für Touristen viel zu bitter. Traditionell wird der Mate von mehreren Personen aus nur einem Gefäß getrunken, das aus einem ausgehöhlten Kürbis besteht.